Bootstourentipp vom Senftenberger See zum Geierswalder See. Im Herzen des Lausitzer Seenlandes reihen sich gleich zehn Seen aneinander. Künftig werden sie durch Wasserstraßen miteinander verbunden sein. Ein Teil des Reviers ist bereits schiffbar: Senftenberger See und Geierswalder See sind wie gemacht für einen Ausflug mit dem Motorboot oder Flofl. Das sind ca. 30 km, die man bequem in einem Tag schafft und die Seen lassen sich auch mit Motorbooten ohne Führerschein befahren. Eine ausführliche Einweisung gibt es bei den Bootsvermietern, Slipmöglichkeiten für das eigene Boot am Stadthafen und Hafencamp am Senftenberger See und am Wassersportzentrum am Geierwalder See.